Es ist das Leben, das uns zu schaffen macht. Es ist die Liebe, die uns Nachts nicht schlafen lässt. Es ist die Naivität, die uns zu einem Menschen führt, um ihn zu lieben. Es ist die Unschuld, die uns jeden Tag ein bisschen schwächer macht. Es sind die Männer, die jeden Tag ein bisschen unser Herz kaputt machen.

Leutchen/s da.
.

  Startseite
  Archiv
  Liebe den Mann...
  Das Kind
  Die Seite.
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/nackte-wahrheit

Gratis bloggen bei
myblog.de





Guten Abend.

Ähm ja. Was soll ich groß schreiben? Es ist halt ein Blog. Für mich eher nicht - es ist was, wo ich meine Gedanken rein schreibe. Okay, das ist doch eigentlich die Definiton für einen Blog, oder? Naja, ich möchte jetzt wirklich nicht weiter philosophieren. Ich werd hier noch ein bisschen dran arbeiten. Und gleich kommt auch mein erster richtiger Eintrag, damit ihr mal gucken könnt, wie ich so schreibe, bzw. was ich so schreibe. Schönen Abend noch, bis gleich?!

30.12.06 16:59


Tja. Die Liebe eben.

Erst vor zwei Tagen hab ich mich mit meinem Freund getroffen. Wir haben uns 3 Wochen nicht gesehen, obwohl wir in der gleichen Stadt wohnen, und keine 2 Kilometer auseinander. Ich brauch 15 Minuten bis zu ihm. Naja, ich weiß nicht. Aber wir haben halt ICQ, worüber wir halten immer schreiben - oder Handy eben. Auf jeden fall, wir wollten uns um 2 Uhr treffen. Ich war da, wo wir uns treffen wollten, ich wartete, 10 - 15 Minuten. Er kam nicht. Und ehrlich gesagt, wollte ich ihn auch gar nicht treffen. Es gibt so Momente - ich glaub, die kennt jeder? Wo man seinen Schatz einfach bei sich haben will, ihn küssen will und ihn umarmen will. Ja, die hab ich auch, aber immer, wenn wir uns treffen wollen überkommt mich so etwas, ich weiß nicht, das mir so sagt, das ich ihn nicht treffen will. Dann würd ich mich am liebsten davor drücken. Es ist komisch... Und das ist vor jedem Treffen so, und diese Laune ändert sich nichtmal während er da ist. Naja, dann, nach den 10 - 15 Minuten bin ich zu meiner Freundin gegangen. Und, nach 10 Minuten kommt eine SMS von ihm. Wo ich denn sei. Ich meine, hallo? Ich hab da 15 Minuten in der Kälte gewartet und er fragt mich wo ich sei! Wer denkt er, wer er ist? Naja. Am Ende haben wir uns halt getroffen. Es war ziemlich schlimm. Ich meine, in den 3 Wochen baut man so eine Distanz auf. So wie eine Eiswand, die schmelzen muss. Und das geht nicht so schnell, wirklich nicht. Das letzte mal, als wir uns getroffen haben, haben wir uns das erste mal geküsst. Ja, es war ganz schön. Als wir uns dann gestritten haben, per ICQ, was ich ja ziemlich kindisch finde, hat er gesagt der Kuss war beschissen. Wer denkt er, wer er ist? Er hat da meine Gefühle verletzt. Aber hey, es kommt noch besser, er findet alles, was wir je gemacht haben Scheiße. Ähm, okay, was soll ich von ihm halten? Und danach, nach dem Streit sagt er dann, er meinte es nicht so, er hat halt überreagiert und so. Trotzdem! Ich meine, wenn ers sagt, muss ers ja auch wohl gedacht haben! Das regt mich immer so auf! Auf jeden fall, beim Abschied dann (man war ich froh, das ich endlich Nachhause gehen konnte!) wollten wir uns küssen. Naja, okay. Ich sollte ihn küssen. Hab mich dann aber irgendwie geweigert, fragt nicht warum. Bitte. Naja, dann hab ichs halt nicht gemacht, und gesagt er solle es tun. Naja, so gings halt 5 Minuten weiter. Meine Füße waren richtige Eisklötze. Ich wollte nur Nachhause! Ja, dann hab ich gesagt, wenn er sich in 5 Sekunden nicht entscheidet, also innerhalb 5 Sekunden nicht entscheidet, geh ich einfach. Und, ich bin gegangen. Kennt ihr diese Momente in den Filmen, wenn beide gehen, und auf einmal zurück rennen und wild rumknutschen? So.. wars bei uns nicht. Mein Freund ist ein Arschloch, und ich weiß wirklich nicht, warum ich noch mit ihm zusammen bin.

So, das wars mal fürs erste für mich.
Man sieht sich!

30.12.06 17:10


Silvester

Silvester - ein Fest für sich. Ich weiß gar nicht, was an Silvester dran sein soll. Ich meine statt 2006 heißt es dann 2007. Ich glaube ja, beim Silvester kommt es eher drauf an, wer auf die dickste Fete geht, wer am meisten Alk in sich rein schütten kann. Naja, ich glaube es nicht, ich denke es ist so. Und ich glaube, da lieg ich gar nicht soo falsch. Es ist ja nicht wirklich atemberaubend eine 7 anstatt 6 hin zu schreiben. Jaa, es geht wohl eher um die Party, ums Alk und... um das Feuerwerk. Das ist Silvester. Silvester ist eigentlich nur eine Offizielle Aufforderung fürs saufen, für Party. Und, was werde ich machen? Zuhause vergammeln. Oder ich mache was mit meiner Mutter und ihren "Freunden". Aber ich bestehe darauf zu hause zu bleiben und 2 Flaschen Bier zu trinken und Sekt. Mehr ist nicht für mich. Die Leute in meinem Alter, bzw. meine "Freunde" sind ziemliche, äh, Loser. Und mit meinem ach so tollen Freund werd ich bestimmt nichts machen. Ohh nein. Er sagt zwar immer wie sehr er mich liebt, aber ich weiß, das er ein Arschloch ist. Er ist ein ziemlicher Feigling. Ach, egal auf welches Thema ich stoße, ich hab immer was Negatives über meinen Freund zu berichten. Aber es ist halt so. Ich könnte ein Buch darüber schreiben... Ich neige zu Übertreibung, hab ich das mal erwähnt? Nein.. glaub nicht. Naja, ich weiß auch nicht. Im Endeffekt ist Silvester... scheiße. Für mich jeden falls, für Leute die viele, tolle Freunde, nen süßen Freund haben natürlich nicht. Aber für mich an dieser Stelle schon. Aber am meisten regen mich diese Leute auf, die 2-3 Tage vor Silvester schon die kleine Böllern anmachen und rumschmeißen. Und 2-3 Tage danach auch noch! Darf man eigentlich die Polizei rufen? Denn es nervt wirklich, wirklich.

Tschüss, schönen Abend noch, und bis in 1-2 Stunden. Oder bis in 10 Minuten. Es kommt drauf  an, ob ich Lust aufs schreiben habe. (:

30.12.06 17:51


Hm..???

Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr denkt, das die ganze Welt gegen euch ist, aber ihr schon irgendwie wisst, das es total absurd ist? Oder ihr nicht mehr leben wollt. Okay, ich glaube so etwas hat mal jeder durch gemacht, oder? Kennt ihr das, wenn ihr eine Person über alles liebt, obwohl er euch weh tut, aber ihr ihn nicht verlieren wollt? Kennt ihr dieses Gefühl, wenn es euch so vorkommt als ob euch ein Junge das Herz rausreißt?... Ich weiß nicht was ich mit ihm machen soll. Wir wollten uns heute eigentlich treffen, um 16:30 Uhr, aber wir hatten noch nicht ausgemacht wo. Also kam ich mal online, und er ist sofot offline gegangen... Und auch nicht online gekommen.... Ach, wenn er keine Lust auf mich hat, soll ers sagen. Ich hab momentan sowas von keine Lust auf eine Beziehung, aber ich könnte es nicht ertragen ihn mit einer anderen zu sehen. Oder gar ihn zu verlieren. Es wär wie ein Stich ins Herz. Ach... Wie ich sowas hasse. Ungewissheit ist seehr schlimm, liebe Kinder. Aber Liebe ist schlimmer. Alle mal. Ach, ich weiß gar nicht über was ich schreiben soll. Ich will nicht über ihn schreiben. Aber im Endeffekt mach ichs doch. Ich weiß nicht - bei uns ist das so komisch, ich glaube er würde die darauf kommen mit mir auf eine Fete zu gehen. Obwohl, einmal da haben wir gesimst, und er ging auf ne Party und hat geschrieben: "Ich wünschte, du wärst auch hier". Ich meine, er hätte mich ja einladen können, eh? Er wusste das ja auch schon länger, also das mit der Party - das wusst ich ja sogar. Das hat mich total aufgeregt. Und er hat geschrieben, "Und morgen küss ich dich soo schön, dass du nicht mehr genug von mir krigst". Eh, ratet mal was am nächsten Tag war, wie wollten usn eigentlich treffen, aber.... Er kam nicht online, und hat auch keine SMS geschickt. Ich versteh den Typ einfach nicht. Ich kann ihn verdammt noch mal nicht durchschauen, und das regt mich so auf. Vor allem, wenn wir streiten. Das ist immer so...argh. Er macht das immer per ICQ. Und, wenn ich ihn dann mal drauf ansprech, wenn wir uns treffen sagt er nur: "Ich war dumm", "Ich war 'nen Arschloch" oder er sagt gar nichts. Ich weiß echt nicht, was ich machen soll. Ich will ihn nicht verlieren. Aber ich will auch nicht soo richtig mit ihm zusammen sein... Oh man!

Ich geh jetzt duschen. Schönen Abend noch, vielleicht bis später (:

30.12.06 20:03


Das Leben?!

Oh man, ich hab mich entschieden - er ist ein Arschloch. Aber neein, oh nein, ich schreib jetzt nicht wieder über ihn. Das kann ich mir nicht antun, nein, nein.

Okay, Themawechsel. Ist euch auch aufgefallen, das im H&M in der letzten Zeit nur noch Oberteile mit Punkten und Streifen gibt? Und das jeder Teenie jetzt sein Leben hasst, sich ritzt und sich also "Emos" bezeichnen? Also, ich finde das ja ziemlich amüsant. Durch diese Phase bei H&M kauf ich da nicht mehr ein. Ich kauf nur noch im Titus und Chewing Gum ein, zwar teurer aber Qualitativer. Ich weiß nich, diese Jugend von heute. Oh mein Gott, ich hör mich so an wie meine Oma! Haha. Naja, Emo sein heißt nicht, das man sich ritzt und das man sein Leben hasst. Diese Vorurteile kotzen mich regelrecht an. Sorry, für diese Ausdrucksweise! Aber wieso muss jeder dem Trend hinter her laufen? Jeder läuft mit Streifen Pullis rum. Und Fall Out Boy, My Chemical Romance, Billy Talent sind auf einmal total berühmt, und wer die Bands hört ist gleich ein Möchtegern! Ich hör die schon länger, und ich komm mir dann total verarscht vor.... argh.

Naja, ich hasse Leute, die mir nachmachen! Und das Geilste ist, meine beste Freundin ist... naja, hat einen Drang danach mir alles nach zu machen. Echt, alles. Es kotzt mich sowas von an!!! Ich meine, hat sie kein eigenes leben? Ich respektier und lieb sie ja auch, aber das, was sie macht geht echt zu weit! Sie kann sich von mir aus mein Leben nehmen! Naja okay! So weit kommts noch! Ich weiß nicht... Sie sollte mal ihren eigenen Richtung heraus finden, und nicht mir hinter her laufen. Egal...

Ich glaub ich schreib gleich noch mal rein (:
Man sieht sich!
du weißt, dass du mich liebst!

30.12.06 23:45


Was ist bloß mit der Jugend los? Wieso kloppen die sich ständig und nehmen das auch noch auf Video auf! Das ist doch krank! Naja, da stellt sich die Frage, warum die Jugend so ist, wie sie ist! Ich meine, vor 20 Jahren hatten die anderen es viel leichter, für unsrige Generation wirds total, okay, härter! Ich meine, dann haste mal studiert, vielleicht Jura und am Ende landest du auf der Straße - so etwas kann durchaus passiern heut zu tage! Was soll man von sowas schon halten? Was kann man von so etwas schon halten? Es ist einfach nur traurig, wie Deutschland zu grunde geht, wie die Welt zu grunde geht! Die Stars heut zu Tage kriegen Millionen fürs regel rechte nichts tun! Sorry, aber, wie krank ist das denn? Also, wenns so weiter geht wirds hier Wirtschaftlich echt ziemlich mies aussehen. Und diese scheiß, sorry, Steuern werden auch immer teurer, was will ich denn? Ich bin ein normaler, zivilisierter Mensch, hab Kinder (hab ich nicht), Hab einen Job (hey, ich bin immer noch Schülerin!) und dafür muss ich Steuern bezhalen? Hallo?? Kann ich was dafür, das diese pieep Politik heute nichts schafft, nur noch Fehler macht und sowieso nichts checkt? Und dann reden sie da auch noch dumm rum. Und diese Angela Merkel, ahh, wie die mich mal am Hinterteil lecken kann! Sorry, Sorry! Aber die regt mich so auf! Soo, mehr fällt mir jetzt nicht ein, um rum zu meckern!

Am Anfang sind es 5, dann 4, auf einmal 2 und am Ende doch nur einerDenkt euch euren Teil. Dankee.

Sooo schönen Tach noch! Haut rein, haha =)

31.12.06 00:09





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung